Aktuelles

Rückblick Herren

 

Die Saison unserer Herren begann am 10.06. mit einem Heimspiel gegen den SV Baltringen. Mit einem 5:1-Sieg konnte sofort die Tabellenspitze erobert werden. Ein weiterer 5:1-Sieg gegen den FC Hüttisheim 2 im zweiten Saisonspiel untermauerte diese Position.

 

Zur dritten Begegnung war die TSG Achstetten 2 zu Gast in Erbach. Etwas überraschend lag unser Team nach den Einzeln bereits mit 0:4 zurück. Dank einer starken Leistung in den Doppeln konnte immerhin noch auf 2:4 verkürzt und dadurch die Tabellenführung mit einem Punkt Vorsprung gerettet werden. Dennoch tat diese Niederlage weh, da zwei der vier verlorenen Einzel im Match-Tiebreak und somit sehr knapp verloren gingen.

 

Von nun an hieß es, in den letzten beiden Begegnungen möglichst keine Punkte mehr liegen zu lassen. In Orsenhausen gelang dies mit einem klaren 6:0-Sieg souverän. Aufgrund der Tabellenkonstellation vor dem letzten Spieltag hatten neben unseren Herren weiterhin noch der SV Baltringen und die TSG Achstetten die Chance auf die Meisterschaft und den Aufstieg. Nur ein 5:1-Sieg gegen Olympia Laupheim 2 hätte unseren Vorsprung sicher ins Ziel gerettet.

 

Leider reichte es nur zu einem 3:3-Sieg (55:42 Spiele für Erbach) gegen Laupheim im letzten Saisonspiel. Bedingt durch die Ergebnisse der anderen beiden Mannschaften kam eine denkbar knappe Tabellensituation zustande, die uns im letzten Moment noch auf den zweiten Tabellenplatz verdrängte und den SV Baltringen zum Meister machte. Nach Siegen und Match-Punkten waren alle drei Teams punktgleich. Unserem Team fehlten nur 2 Sätze im Satzverhältnis zur Meisterschaft!

 

 

Rückblick: Junioren

 

 

 

Timo Ott, Lukas Braig, Jona Glashagen, Timo Wolfsperger, Luis Bellan, Anton Braig, Lukas Christ, Niklas Rommel.

 

 

Wir starteten Anfang Juni mit einem Heimspieltag gegen Orsenhausen. Mit 4:5 fiel die Niederlage denkbar knapp aus. Vor allem deshalb, wenn man weiß, dass Orsenhausen am Schluss Tabellenerster mit 4:0 Punkten wurde.

 

Den zweiten Heimspieltag eine Woche später  gegen Biberach 1 gewannen wir mit 7:2. Ende Juni  gelang in Dietenheim ein Sieg mit dem gleichen Ergebnis.

 

Unseren letzten Spieltag Anfang Juli  in Munderkingen verloren wir nur knapp mit 4:5.

 

Ein großes Dankeschön an alle Spieler, die immer ihr Bestes gaben. Niklas Rommel hatte seinen Einstand bei den Junioren und war beim Doppel gegen Biberach mit Jona Glashagen schon erfolgreich.

 

Vielen Dank an alle Eltern für Kuchen, Salate, Obst und Fahrdienst. Ein großer Dank auch an die „Ersatzbetreuer“ Silke, Alexandra und Elmar.

 

Wir hatten eine tolle Saison und schlossen mit einem sehr guten zweiten Platz, der Vizemeisterschaft,  ab.

 

Nun müssen sich die Junioren leider von Timo Ott verabschieden. Ab der nächsten Saison darf er nur noch bei den Aktiven spielen.

 

Alle anderen Spieler bleiben hoffentlich dran und starten nächstes Jahr wieder voll durch!

 

S.O.

 

Rückblick: 3. Locher Haustechnik Open

Unsere 3. Locher Haustechnik Open fanden am zweiten Septemberwochenende statt! Das Teilnehmerfeld war mit 36 Teilnehmern voll belegt und sehr gut besetzt. So nahmen u.a. sechs Spieler mit LK7 oder 8 teil! Unser TSV Erbach wurde durch drei Spieler der Herren bzw. Junioren-Mannschaft vertreten.
Bei bestem Tenniswetter wurden somit teils hochklassige Spiele ausgetragen, bei denen die Tennisspieler um den Erhalt oder Aufstieg ihrer eigenen Leistungsklassen gegeneinander kämpften. Dabei wurden sie von zahlreichen Zuschauern unterstützt.
Insgesamt verlief das Turnier vom Spielbeginn um 08:30 Uhr bis zum Spielende um 18:00 Uhr reibungslos und zur vollsten Zufriedenheit der Turnierleitung.
Wir bedanken uns bei allen Spielern, Zuschauern und natürlich den vielen Helfern, die zum Erfolg des Turniers beigetragen haben!

 

Radtour

Die für kommenden Sonntag geplante Radtour entfällt! Im Frühsommer 2019 ist die nächste vorgesehen!

Mixed-Mannschaft

Zum Saisonabschluss am vergangenen Samstag gab es im Auswärtsspiel in Granheim eine 4:5 Niederlage. Damit erreichte das Mixed-Team den vierten Rang!

Ferienprogramm der Stadt Erbach

Am Dienstag, 07.08.2018 fand unser diesjähriges Ferienprogramm der Stadt Erbach auf unserer Tennisanlage statt. Zunächst standen für die 18 angemeldeten Kinder verschiedene Ballübungen auf dem Programm, um das richtige Gefühl für den gelben Filzball zu bekommen. Anschließend wurden Grundschläge wie Vor- und Rückhand geübt, sodass die Kinder am Ende selbstständig miteinander spielen konnten. Dem Feedback am Ende nach, hat es allen Kindern viel Spaß gemacht.

 

Vielen Dank an Roland und Hildegard für die Organisation und allen Helfern für die reibungslose Durchführung dieses Nachmittags!

Zeltlager 2018

Unser diesjähriges Zeltlager fand am Donnerstag, 26.07.18 ab 10.00 Uhr auf unserer Tennisanlage statt. Es haben sich 10 Kinder angemeldet, jedoch wollten nur 2 Kinder übernachten. So haben wir uns für ein eintägiges, aber intensives Zeltlager geeinigt.

Da das Wetter optimal war, haben wir gleich am Vormittag mit den Spielen für

die Jugendmeisterschaften in 3 Altersgruppen begonnen:

 

Alle Kinder hatten sehr viel Spaß und Freude an den Spielen. Wir spielten „Jeder gegen Jeden“ in der entsprechenden Altersklasse und es ergaben sich folgende Platzierungen:

 

Kids Cup:    1. Platz        - Julian Hornung

                    2. Platz        - Annika Gälle

                    3. Platz        - Simon Rongitsch

                   

Leider verletzte sich Jann Glashagen bereits beim 1. Spiel und konnte deshalb nicht mehr weiter spielen.

 

Bambini 1:  1. Platz        - Helena Fink

                    2. Platz        - Paulina Schiele

                    3. Platz        - Anna Bund

                    4. Platz        - Hannah Rongitsch

 

Bambini 2:  1. Platz        - Maxi Gälle

                    2. Platz        - Nicolas Rupp

 

Allen SpielerInnen herzlichen Dank für eure Teilnahme und Glückwunsch zur

Urkunde.

 

Unser Grillfest mit den Eltern war wieder mit einem tollen Salatbuffet bestückt und die Würstchen und Steaks haben allen gut geschmeckt. Es war ein schöner Abschluss dieses sportlichen Tages.

Herzlichen Dank an alle Helfer/innen.

 

Friederike Schuhbaur

 

Bilder:

Saisonbilanz 2018

 

 

Nachdem die Verbandsrunde des WTB für den Sommer 2018 (außer Mixed) beendet ist, stehen folgende Tabellenplätze für unsere Mannschaften fest:

 

Kids Cup:   Bezirksstaffel 1     -      2. Platz in einer 6er Gruppe

 

Junioren:   Bezirksliga            -      2. Platz in einer 5er Gruppe

 

Damen 1:   Staffelliga            -      5. Platz in einer 7er Gruppe - Klassenerhalt geschafft!

 

Damen 2:   Kreisstaffel 1        -      6. Platz in einer 7er Gruppe - leider Abstieg

 

Herren:       Kreisstaffel 1       -      2. Platz in einer 6er Gruppe

 

Allen Mannschaftsspieler/ innen danken wir ganz herzlich für ihren Einsatz in den Verbandsspielen und freuen uns auf eine schöne und erfolgreiche Saison 2019!

 

Rückblick: Naturtheater Heidenheim

Nach Sektempfang in Erbach führte uns eine kurzer Fahrt zum Essen ins Schlosshotel nach Heidenheim. Beim anschließenden Besuch des Naturtheaters mit „Frühstück bei Tiffany“ gab es nicht das sonst übliche Highlight, sondern die vorher nach der Premiere in der Presse geäußerte Kritik zu Langatmigkeit und zu wenig Überraschungseffekten erwies sich als durchaus zutreffend! Dennoch war es ein gelungener Ausflug.

 

Herzlichen Dank an Ute für die perfekte Organisation!

 

 

Impressionen unten!

 

Ergebnisse KW29

Am letzten Spieltag der Verbandsrunde 2018 gab es nochmal spannende Spiele! Hier die Ergebnisse:

 

So. 22.07.2018:

Herren - TA FV Olympia Laupheim 2 3:3 (gewonnen)

Damen 1 - TC Meckenbeuren-Kehlen 4:2

SC Heroldstatt - Damen 2 6:0

 

Unser Herren-Team hat trotz des Sieges leider den Aufstieg und die Meisterschaft knapp verpasst: Zwei Sätze fehlen in der Tabelle zum ersten Platz. 

Für die Damen 1 bedeutet das heutige Ergebnis den Klassenerhalt! Unsere Damen 2 sind leider abgestiegen.  Ausführliche Saisonberichte unserer Mannschaften folgen in den nächsten Wochen.

 

Bilder vom heutigen Spieltag:

0 Kommentare

Zeltlager

Hallo Tennisspieler/innen,

 

auch dieses Jahr bieten wir wieder für alle Kinder und Jugendlichen

ein Zeltlager an von DO 26.07.18 bis FR 27.07.18

 

Bei entsprechender Beteiligung möchten wir am DO Jugendmeisterschaften

durchführen und zwar in den Altersgruppen Kids Cup + Junioren.

Für die jüngeren Kinder bieten wir freies Spielen zum Üben an, um Spielpraxis zu erlangen und das im Training Gelernte zu vertiefen.

 

Die Endspiele planen wir für DO Abend 18.00 Uhr und anschließend grillen

wir alle zusammen mit Eltern, Geschwistern, Großeltern und Freunden.

 

Camping-Fans können gerne von DO bis FR auf unserem

Tennisgelände übernachten.

Am FR gibt es dann noch ein gemeinsames Frühstück bis ca. 10.00 Uhr.

         

Mitzubringen sind: Zelt nach Absprache, Schlafsack, Taschenlampe, persönl. Dinge, Getränkeflasche mit Namen, Tennisschläger,usw.

 

Auch ist zur Betreuung der Kinder die Mithilfe der Eltern notwendig-

Übernachten, Essen, Grillabend u.a.

Unkostenbeitrag für Verpflegung € 6.00 pro Kind.

 

Die Grobplanung ist wie folgt:

DO – Anreise 10.00 Uhr, Zeltaufbau, Tennisspielen, Mittagessen,

Tennisspielen bzw. Jugendmeisterschaften

Ab ca. 18.00 Uhr Endspiele ,

anschließend Grillabend mit den Eltern ab 19.30 Uhr,

Grillgut bitte selbst mitbringen,

Salat fürs Salatbuffet wäre schön

                                                                                                    

FR -   gemeinsames Frühstück, Aufräumen, Abholen der Kinder bis 10.00 Uhr.

 

Ideen sind gerne willkommen.

Bitte verbindliche Anmeldung bzw. Mithilfe der Eltern an

Friederike Schuhbaur oder Trainer Markus Bigos bis MO 16.07.2018-

siehe Anhang!

 

Bei geringer Teilnahme sowie bei ganztägig schlechtem Wetter entfällt das Zeltlager.

 

Mit sportlichen Grüßen

Friederike Schuhbaur (Jugendwartin)

Ergebnisse KW28 und Vorschau KW29

Ergebnisse:

So. 15.07.2018: SPG Blautal 1 - Damen 2 6:0

 

Vorschau:

Die Verbandsrunde 2018 neigt sich bereits dem Ende entgegen, daher haben unsere Mannschaften nächste Woche ihre letzten Begegnungen.  Während es für die Herren um den Aufstieg und die Meisterschaft geht, kämpfen unsere beiden Damen-Mannschaften jeweils noch um den Klassenerhalt!

 

So. 22.07.2018 09:00 Uhr:

Herren - TA FV Olympia Laupheim 2 

Damen 1 - TC Meckenbeuren-Kehlen

SC Heroldstatt - Damen 2

Ergebnisse KW 27 & Vorschau 28-29

 

SPG Kirchen – Junioren 5:4

 

Orsenhausen (2) – Herren 0:6

 

Fischbach (1) – Damen (1) 5:1

 

Damen (2) – Ehingen (2) 1:5

 

Altheim – Kidscup 6:0

 

 

Vorschau KW 28+29

Impressionen Sommerfest 2018

Donnerstags-Tennis

Donnerstags-Tennis! Jede Woche ab 18 Uhr!

 

Zu dieser Zeit treffen sich Mitglieder der TA zum freien Spielen und neue Spielerinnen und Spieler, jeder Leistungsklasse, sind herzlich willkommen! Auch am Feiertag!

 

An diesem Abend können Anfängerinnen und Anfänger durch die anderen anwesenden Spielerinnen und Spieler Spielpraxis sammeln und erste Kenntnisse im Tennissport erlernen.

 

Des Weiteren stehen Bälle, Tennisschläger und eine Ballmaschine zum Üben zur Verfügung.

 

Dieser Abend dient auch zum Kennenlernen und um weitere Spiel-Termine abzusprechen.

 

Wichtig: An diesem Abend stehen der Spaß und die Geselligkeit im Vordergrund!

 

Ergebnisse KW23

Kids Cup - TC Wain: 6:0
Junioren - SV Orsenhausen: 4:5
Langenenslingen - Damen 1: 2:4
Damen 2 - Weidenstetten: 5:1

 

Herren - Baltringen: 5:1

Start der Verbandsrunde 2018

Die Verbandsrunde 2018 steht in den Startlöchern, hier die ersten Spieltermine:

Achtung Terminänderung:
Kids Cup U 12 - Heimspiel von Mi. 06.06.2018 wird auf Di. 05.06.2018 , Spielbeginn 16.30 Uhr,  vorverlegt.

 

Alle Spiele von Kids Cup U12 beginnen aufgrund der Schulsituation immer erst um 16.30 Uhr!
Ebenso beginnt das Heimspiel der Herren am 10.06.2018 erst um 14:00 Uhr, anstatt um 9:00 Uhr.

Besuch im Marzellusgarten

 

Rückblick:

 

Es war ein wunderschöner Nachmittag bei herrlichem Sonnenschein mit Kaffee und Kuchen und vielen traumhaft schön blühenden Rhododendren: Es lohnt sich, diesen Garten anzusehen. Alle hatten richtig viel Spaß! Weiter ging es zum Roggenburger Weiher, wo wir im Restaurant „Klein Venedig“ mit einem Vesper den Nachmittag ausklingen ließen. Hier hat uns leider der Regen überrascht, was aber die Stimmung nicht beeinträchtigt hat. Bilder dazu unten...!

 


 

Gelungener Start

 

Bei herrlichem Sonnenschein fand unsere diesjährige Saisoneröffnung statt.

 

 

 

Es wurde auf allen sechs Plätzen gespielt, wobei auch eines unserer neuen Mitglieder, „die Ballmaschine“, zum Einsatz kam. Viele neue Gesichter mit Kindern besuchten zum ersten Mal die Eröffnung, was sehr schön war. Auch ein Teil der Damen- und Herrenmannschaft rundete das gesamte Bild ab. Selbst unsere älteren Mitglieder hatten an diesem schönen Tennistag ihre Freude. Wie immer können die Bilder dazu unten angesehen werden.

 

 

 

Die gewohnte Auswahl am Kuchenbuffet ließ keine Wünsche offen. Allen Kuchen-spenderinnen ein herzliches Dankeschön und natürlich auch für die Lachshäppchen zum Abschluß.

 

 

Nach so einem gut gelungenen Auftakt kann unsere neue Tennissaison jetzt losgehen!

 

 

 

Die neue Saison kann kommen...

 

Die ersten sonnigen Frühlingstage nutzten viele fleißige Vereinsmitglieder, um sowohl die Tennisplätze als auch das Tennisheim und die Außenanlagen auf die Sommersaison vorzubereiten.

 

Zusätzlich zur Aufbereitung der Sandplätze und Grünanlagen erstrahlt nun auch durch einen ganztägigen Malereinsatz unserer Damen 1-Spielerinnen Nadine Weiß und Jasmin Schuhbaur unter der Leitung von Ute Walter die Außenfassade unseres Tennisheims in einem neuen, freundlicheren Weiß und lädt zu gemütlichen Nachmittagen auf unseren Tennisanlagen ein.

 

So kann die Sommersaison kommen!

 

Weitere Impressionen...

Arbeitseinsätze

 

Durch zahlreiche motivierte Helfer konnten unsere Tennisplätze in neuer Rekordzeit mit Sand versehen werden. Zum ersten Mal konnten wir maschinelle Hilfe (dank Paul Schreiner) in Anspruch nehmen. Da macht sogar Arbeiten Spaß.

Zwei Arbeitseinsätze hatte auch ein Damen-Team, das unseren Außenanlagen ein tolles Outfit verpasste. Der Eingangsbereich ist komplett neu gestaltet!

Der Platzwart sagt allen Helfern herzlichen Dank!

 

IMPRESSIONEN...